Kurs Naturrituale im Jahreskreis

Rituale gehören zu der menschlichen Kultur. Weltweit können wir beobachten, wie in naturverbundenen Kulturen Naturrituale im Jahreskreislauf zelebriert werden. Auch in unserer Kultur gibt es viele moderne Elemente wie Weihnachten, Karneval, Ostern, Maifeste, Erntedank,… Was haben diese Feste mit dem Verlauf der Jahreszeiten zu tun? Und wie können wir die Natur und ihre Jahreszeitqualitäten mit kleinen Ritualen noch stärker in unser Leben holen?

Jahreszeitqualitäten erspüren, wahrnehmen, nutzen und verstärken

Die Zeitqualität verändert sich im Laufe des Jahres. Welche Jahreszeit unterstützt auf welche Weise meine inneren und äußeren Prozesse? Wie kann ich die Zeitqualitäten nutzen, um alte Dinge loszulassen, Neues zu kreieren oder auch neue Projekte zu starten? Wir lernen, welche Elemente Einfluß haben auf die Jahreszeitqualität (wie Sonne, Mond, Wetter, Standort etc.). Und probieren Wege aus, selbstständig die aktuelle Zeitqualität in der Natur zu erspüren, sie mit unseren Sinnen ganz wahrzunehmen. 

Naturverbundene Rituale für einzelne oder Gruppen gestalten und feiern

Durch das ganze Wochenende führen uns kleinere Rituale, z.B. um das Ankommen in der Gruppe zu stärken oder um für das Essen zu danken, welches uns so nahrhaft unterstützt. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen und Zutaten für authentische, selbstkreierte Rituale. Gemeinsam bereiten wir ein Jahreskreisfest vor und feiern es am Samstagabend am Feuer mit allem, was dazu gehört. 

Im Kurs „Naturrituale im Jahreskreis“ unterrichten wir u.a. folgende Themen:

  • Grundlagen der naturverbundenen Ritualarbeit
  • Methoden und Werkzeuge der Ritualarbeit
  • Naturgänge zum Erfühlen der Jahreszeitqualität
  • Zeitqualitäten im Jahreskreislauf
  • Impulse für zeitgemäße Umsetzung der Jahreskreisfeste
  • Gemeinsames Vorbereiten und Durchleben eines Jahreskreisfestes
  • Heimische Wild-Pflanzen, die uns bei Ritualen unterstützen können
  • Kleine Rituale für Natur und Alltag
  • Zutaten zum Erlauschen von neuen Liedern und Gedichten