Scout Ausbildung – The Way of the Apache

Die Scout Ausbildung „Der Weg der Apachen“ ist ein Weg voller Abenteuer, Vertrauen und Hingabe. Vier lange Wochenenden sind wir als „Apachen Scout Clan“ unsichtbar unterwegs und loten die Grenzen unseres Seins aus. Wir absolvieren das „Apachen Scout Survival Training“, stellen unsere praktischen Scout Skills auf die Probe, und üben uns darin, physisch und im Spirit unsere Grenzen zu überwinden.

Scout: Vertrauen, Gemeinschaft, Naturverbindung!

Während der Scout Ausbildung leben wir abseits von unserem „Stamm“, sammeln Informationen und können uns keine Unachtsamkeit erlauben. Jederzeit müssen wir sicher sein, nicht bemerkt zu werden. Blind vertrauen wir einander, denn unsere Gruppe wird zu einer eingeschworenen Gemeinschaft. Wir sind mit so wenig Gepäck wie nur möglich unterwegs, um schnell reagieren und handeln zu können.

Mit der Zeit verschmelzen wir mit unserer Umgebung. Unsere Sinne und Gedanken gleichen denen eines Wolfsrudels. Unsere Abenteuer sind eine Reise im Aussen wie auch im Innen und wir nutzen die Kraft unserer Dualität.

Als Scouts sind wir Meister im Überleben und denen unsere Fähigkeiten weit über das Vorstellungsvermögen „normaler Menschen“ aus. Wir wissen, dass nur unsere inneren Überzeugungen, Vorstellungen und Ängste uns daran hindern ein wahrer Scout zu sein, und in den widrigsten Umständen mit Leichtigkeit zu überleben.

„The scout is a different kind of animal from most other humans. He lives a life on the edge of adventure, sees and hears things that most would never dream possible, and life to him is filled with endless excitement and adventure. Age has no bearing on the life of the scout, for with age he gains wisdom and it is through wisdom that he becomes a master. […] Life is a huge playground, waiting for the scout to break routine and move out of context becoming invisible to everyone. Wilderness becomes his home […].“ The way of the scout – Tom Brown Jr.

Gemeinsam und doch jeder für sich begeben wir uns auf den Weg, 8 Grundängsten zu begegnen, sie zu umarmen und mit ihnen zu tanzen. Dein Handlungsspielraum in Survivalsituationen und mit dir selbst erweitert sich. Du hast jederzeit selbst die Macht, zu entscheiden, wie weit Du gehst.

Als Absolvent des Scout-kurses, hast Du bereits eine Idee von unseren abenteuerlichen Nächten, die nun auch zu abenteuerlichen Tagen werden.

Bist Du bereit, alles zu geben?
Bist Du bereit, Deine Grenzen zu überwinden?  

Wofür gehst Du diesen Weg?
Was ist Deine Vision, die Dich treibt?

Diese Weiterbildung ist nicht für jeden geeignet – Höre auf Deine Inneren Stimme!

In unserer Scout Ausbildung unterrichten wir u.a. folgende Themen:

  • Scout Raids
  • Apache Survival
  • Apache Scout Training
  • Die 8 Ängste und Entwicklungen
  • Die Scout Sinne
  • Critical Edge und Treshhold
  • 4 Jahreszeiten und Qualitäten
  • Zeremonie – Prayer

 

Voraussetzung: Scout Kurs – Scout I

Termine Durchgang 2017-28: 

  1. 17.-20.8.17
  2. 26.-29.10.17
  3. 18.-21.1.18
  4. 12.-15.4.18

Die Scout Ausbildung startet ca. alle 2 Jahre

Dauer: 4 Wochenenden à 4 Tage (Donnerstagabend 18 Uhr bis Sonntagnachmittag 14 Uhr), Insgesamt 16 Kurstage.

Ort: Taunus – Nahe Wiesbaden / Bad Schwalbach

Kosten: 800 € Kursgebühr + 250 € Unterkunft und Verpflegung

Alle praktische Info’s zur Scout Ausbildung: Anreise, Kursablauf, Unterkunft, Essen,…  

Hier anmelden