AGB’s

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Wildnisschule Weltenwandler e.V.

Anmelde- / Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung ist mit der Bestätigung der Wildnisschule Weltenwandler e.V. gültig.

Erst nach Bezahlung ist der Teilnahmeplatz gesichert. Die Bezahlung soll spätestens 14 Tage vor Kursbeginn bei uns eingehen.

Der Teilnehmer kann jederzeit schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn bekommt der Teilnehmer sein Geld zurück, danach erfolgt keine Rückzahlung mehr. Gerne kann dann eine Ersatzperson an dem Kurs teilnehmen. Bei dem Seminar „Dying as a Rite of Passage“ mit Meredith Little muss bei der Anmeldung eine Anzahlung von 100€ geleistet werden, um den Teilnehmerplatz zu sichern. Diese Anzahlung ist bei Rücktritt nicht zurückzahlbar.

Die Wildnisschule Weltenwandler behält sich vor, Kurse bei Unterschreitung der Mindest-Teilnehmerzahl abzusagen. Der Teilnehmer erhält dann sein Geld zurück.

Fotos, die während der Veranstaltung von dem Teilnehmer gemacht werden, dürfen für Werbezwecke der Wildnisschule Weltenwandler verwendet werden.

Der Teilnehmer versichert, dass er körperlich und geistig in der Lage ist, an dem jeweiligen Kurs teilzunehmen. Ausnahmen müssen vorher der Kursleitung mitgeteilt und gemeinsam besprochen werden.

Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass die Teilnahme an Wildniskursen und Weiterbildungen, trotz Vorsichtsmaßnahmen und Gefahrenminimierung durch die Leitung, Gefahren mit sich bringen kann und übernimmt dafür die volle Verantwortung. Hierzu zählen auch Risiken wie Verletzungen, Unfall, Krankheit, Schaden und Verlust von Eigentum, sowie alle durch höhere Gewalt entstandenen körperlichen und materiellen Schäden. Der Teilnehmer ist verpflichtet, den Anweisungen der Trainer/Leiter Folge zu leisten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.